www.ha-stadtentwicklung.de

Analysen & Konzepte

www.ha-stadtentwicklung.de
www.ha-stadtentwicklung.de

Grundlagen für die Stadt- und Projektentwicklung

Wir erarbeiten für Sie Analysen und Konzepte auf unterschiedlichen Maßstabsebenen und decken dabei das gesamte Themenspektrum der Stadt- und Projektentwicklung ab. Das kann die Gesamtentwicklung einer Kommune ebenso betreffen wie die Stadtteil- oder Quartiersebene. Auch erstellen wir tragfähige und innovative Vermarktungskonzepte für Ihre Entwicklungsfläche. Der entscheidende Erfolgsfaktor für Ihr Vorhaben ist die Kenntnis der Ausgangssituation. Nur wenn Sie das Marktumfeld, die Besonderheiten des Standortes und das Verhalten der Mitbewerber, aber auch die planerischen Rahmenbedingungen richtig einschätzen wird Ihr Projekt nachhaltig Erfolg haben.

Für uns sind Analysen und Konzepte kein Selbstzweck, sondern sie bilden die Grundlage für praxis- und umsetzungsorientiertes Handeln. Weil wir den gesamten Prozess der Stadt- und Projektentwicklung von der ersten Idee bis zur Realisierung kennen und die notwendigen Instrumente beherrschen, erarbeiten wir aussagekräftige Analysen und umsetzungsfähige Konzepte.

www.ha-stadtentwicklung.de

Unser Leistungsspektrum umfasst:

www.ha-stadtentwicklung.de
  • Stadtteil- / Quartiersentwicklungskonzepte
  • Integrierte kommunale Entwicklungskonzepte (IKEK)
  • Vorbereitende Untersuchungen für Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen nach BauGB
www.ha-stadtentwicklung.de

Projekte

Neu-Isenburg „Stadtquartier Süd“

Verfahren zur Erstellung eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes

Die HA Stadtentwicklungsgesellschaft führte im Auftrag der Stadt Neu-Isenburg ein Verfahren zur grundlegenden Überarbeitung des Rahmenplanes 2001 und zur Erstellung eines städtebaulichen Entwicklungskonzeptes unter ...

mehr ...

Tanklager Raunheim

Studie zur Standortentwicklung von Teilflächen des Tanklagers Raunheim

Die TLR Tanklager Raunheim GmbH beabsichtigt, die für den Betrieb des Tanklagers nicht mehr benötigten Flächen in einer Größenordnung von etwa 3 Hektar im Einvernehmen mit der Stadt Raunheim einer neuen wirtschaftlichen ...

mehr ...

Konversion militärischer Liegenschaften in Darmstadt

Strategische Beratung

Der Wohnungsmarkt in Darmstadt hat einen Bedarf von jährlich ca. 600 neu zu schaffenden Wohneinheiten. Zugleich stehen im Rahmen der Konversion sowohl im Süden als auch im Westen der Stadt Flächenpotentiale im ...

mehr ...

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Riedberg

Ein neuer Stadtteil für Frankfurt am Main

Im Nordwesten von Frankfurt am Main entsteht der Stadtteil Riedberg mit ca. 6 000 Wohneinheiten für rund 15 000 Einwohner und 3 000 Beschäftigte. Das Projekt ist mit 267 Hektar eines der größten städtebaulichen Vorhaben ...

mehr ...

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Konversion Darmstadt

Vorbereitende Untersuchungen nach § 165 BauGB

Der Wohnungsmarkt in Darmstadt hat einen Bedarf von jährlich ca. 600 neu zu schaffenden Wohneinheiten. Zugleich stehen im Rahmen der Konversion sowohl im Süden als auch im Westen der Stadt Flächenpotentiale im ...

mehr ...

Machbarkeitsstudie Eltville

Projektstudie zur Entwicklung einer Neubebauung

Ziel der Machbarkeitsstudie im Auftrag der Stadt Eltville und des Landes Hessen war die Entwicklung eines konsistenten Konzeptes für die Liegenschaften "ehemalige Rheingauhalle" und "ehemaliger Hauptsitz der ...

mehr ...

Stadtumbau Gießen

Teilräumliches Entwicklungskonzept „Bahnhofsumfeld“

Die städtebaulichen Missstände sowie die funktionalen und gestalterischen Mängel im Stadtumbaugebiet „Bahnhofsumfeld“ sollten mit der Durchführung der im Teilräumlichen Entwicklungskonzept enthaltenen Maßnahmen und ...

mehr ...

Konversion US-Depot Stadt Gießen

Bestandsanalyse und Rahmenkonzeption für den Bereich des US-Depots Rödgener ...

Durch den Teil-Abzug der amerikanischen Streitkräfte im Jahre 2007 wurden im Nordosten der Stadt Gießen militärisch genutzte Flächen mit einer Gesamtgröße von insgesamt knapp 125 Hektar für zivile Nutzungen freigegeben. ...

mehr ...

Flächenpotenziale zur Umstrukturierung

Wohnbauflächen für Frankfurt am Main

Die Stadt Frankfurt am Main beabsichtigte, in einem mehrstufigen Prozess zusätzliche Flächenpotenziale für die Innenentwicklung mit dem Schwerpunkt Wohnen zu identifizieren, auf denen die städtebauliche Umstrukturierung ...

mehr ...

Gewerbliche Großfläche Gießen-Lützellinden

Machbarkeitsstudie

In insgesamt drei Stufen wurden Vorbereitende Untersuchungen für einen städtebaulichen Entwicklungsbereich Gießen-Lützellinden für die Universitätsstadt Gießen erarbeitet, auf deren Basis über die Strategie der ...

mehr ...

Gewerbliche Großfläche Gießen-Lützellinden

Konzeption zur Bereitstellung landwirtschaftlichen Ersatzlandes

Die HA Stadtentwicklungsgesellschaft erstellte im Zusammenhang mit der geplanten Durchführung einer städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme eine Konzeption zur Beschaffung landwirtschaftlichen Ersatzlandes. Ziel war es, ...

mehr ...

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Stadtallendorf Mitte

Projektmanagement und treuhänderische Verwaltung

Die Durchführung der städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme durch die HA Stadtentwicklungsgesellschaft beinhaltete die Schaffung der planungsrechtlicher Voraussetzungen für die Entwicklung, den Erwerb, die Neuordnung, die ...

mehr ...

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Frankfurt-Riedberg

Vorbereitende Untersuchungen nach § 165 BauGB

Im Nordwesten von Frankfurt am Main entsteht derzeit der Stadtteil Riedberg mit ca. 6 000 Wohneinheiten für rund 15 000 Einwohner und 3 000 Beschäftigte. Das Projekt ist eines der größten städtebaulichen Vorhaben im ...

mehr ...

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Am Martinszehnten

Vorbereitende Untersuchungen nach § 165 BauGB

Das 87 Hektar große Gewerbegebiet „Am Martinszehnten“ wurde mit dem Planungsinstrument der Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme entwickelt. Voraussetzung hierfür war die Erarbeitung von Vorbereitenden Untersuchungen ...

mehr ...