www.ha-stadtentwicklung.de

Sanierung der Altstadt Salmünster abgeschlossen

Bild

Zum Abschluss der Sanierungsmaßnahme Altstadt Salmünster hat der Geschäftsführer der HA Stadtentwicklungsgesellschaft mbH (HASEG), Friedhelm Flug, am 6.3.2015 den Abschlussbericht an Bürgermeister Lothar Büttner übergeben. Der Bericht dokumentiert die 27-jährige Tätigkeit des Sanierungsträgers HASEG im Rahmen des Städtebauförderungsprogrammes. 

Sanierungsziel war der Erhalt und die nachhaltige Aufwertung der historischen Altstadt. Nach Abschluss der Maßnahmen bietet der Stadtkern nun ein attraktives Ambiente zum Einkaufen, Arbeiten und Wohnen. Die Aufenthaltsqualität der öffentlichen Räume konnte deutlich gesteigert werden. Durch die Sanierungsmaßnahmen wurde ein tragfähiges Fundament für die zukünftige Entwicklung der Altstadt Salmünster geschaffen, der eingeleitete Prozess der städtebaulichen Erneuerung wird von der Stadt Bad Soden-Salmünster fortgesetzt.

 Für das ca. 6,2 ha große Sanierungsgebiet wurden in einem Rahmenplan Planungsziele formuliert, die die Beseitigung vorhandener städtebaulicher Defizite zum Ziel hatte. Zu diesen Defiziten zählten stark modernisierungsbedürftige Gebäude der Altstadt, die mangelhafte Versorgung im Einzelhandels- und Dienstleistungssektor, die unzureichende Versorgung mit Gemeinbedarfs- und Freizeiteinrichtungen sowie das fehlende Angebot privater und öffentlicher Parkflächen. 

Die HA Stadtentwicklungsgesellschaft führte im Auftrag der Stadt Bad Soden-Salmünster die gesamte Projektsteuerung für die Sanierungsmaßnahme durch. Zu ihren Aufgaben gehörte die Beratung und Betreuung privater und öffentlicher Eigentümer bei Modernisierungs- und Neubaumaßnahmen ebenso wie die Vorbereitung und Durchführung von Ordnungsmaßnahmen, die Unterstützung der Kommune bei der Öffentlichkeitsarbeit sowie das Kostenmanagement und -controlling.