www.ha-stadtentwicklung.de
Bild

Die HA Stadtentwicklungsgesellschaft mbH erstellt derzeit in Kooperation mit dem Büro BS+ städtebau und architektur ein integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für die Hansestadt Herford. Im Rahmen der Konversion für die Kasernen am Stiftbergund im Quartier Birkenstraße wird die städtebauliche, soziale und funktionale Ausgangslage analysiert, um daraus nachhaltige Ziele und Maßnahmen für die weitere Entwicklung abzuleiten.

www.ha-stadtentwicklung.de
Bild

Ein privates Wohnhaus im Projekt „die weiße stadt“ hat jetzt zwei Design-Preise gewonnen: den Iconic Award in der Kategorie Architektur Domestic und den German Design Award Special 2016 des Rates für Formgebung. Die „weiße stadt“ ist ein ambitioniertes Architekturkonzept, das die HASEG im Rahmen der Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme Riedberg gemeinsam mit der Stadt Frankfurt am Main entwickelt hat. Das Wohnhaus wurde von bb22 architekten+stadtplaner für einen privaten Bauherrn geplant und gebaut.

www.ha-stadtentwicklung.de
Bild

Im Auftrag der Stadt Naumburg (Hessen) hat die HA Stadtentwicklungsgesellschaft eine Entwicklungsskizze für deren Kernstadt erarbeitet. Auf Grundlage einer wirtschaftsgeographischen Einordnung wurden Expertengespräche mit lokalen Multiplikatoren aus den Bereichen Einzelhandel, Gesundheit und Tourismus geführt. Ziel war es, die gegenwärtige Situation in der Kernstadt - vor allem des Einzelhandels - zu analysieren und zu bewerten.

www.ha-stadtentwicklung.de
Bild
Im Rahmen ihrer Tätigkeit für die Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Frankfurt-Riedberg hat die HA Stadtentwicklungsgesellschaft eine weitere Kindertagesstätte in Frankfurt-Riedberg fertig gestellt. Die neue Kita, die Platz für sechs Gruppen bietet, befindet sich auf einem 2.632 Quadratmeter großen Grundstück im Quartier Ginsterhöhe und wurde als Passivhaus mit hoch wärmegedämmter Fassade und kontrollierter Lüftungsanlage errichtet.
www.ha-stadtentwicklung.de
Bild

Im Rahmen der Grünflächenplanung für den Frankfurter Riedberg wurden in den vergangenen Monaten zwei weitere Grünanlagen von der HA Stadtentwicklungsgesellschaft fertig gestellt. Auf den beiden rund 6.800 Quadratmeter und 2.000 Quadratmeter großen Flächen wurden insgesamt fast 100 Bäume und über 900 Sträucher gepflanzt. Beide Flächen liegen im Quartier Schöne Aussicht und bieten neben rund 7.000 Quadratmetern Pflanz- und Rasenflächen auch Spielangebote für unterschiedliche Altersgruppen.