www.ha-stadtentwicklung.de

HASEG erstellt Entwicklungsskizze für Naumburg 

Bild

Im Auftrag der Stadt Naumburg (Hessen) hat die HA Stadtentwicklungsgesellschaft eine Entwicklungsskizze für deren Kernstadt erarbeitet. Auf Grundlage einer wirtschaftsgeographischen Einordnung wurden Expertengespräche mit lokalen Multiplikatoren aus den Bereichen Einzelhandel, Gesundheit und Tourismus geführt. Ziel war es, die gegenwärtige Situation in der Kernstadt - vor allem des Einzelhandels - zu analysieren und zu bewerten. Dabei sollten mögliche Entwicklungspotentiale und Kundengruppen, Alleinstellungsmerkmale und Kooperationsmöglichkeiten identifiziert und bewertet werden.

Aus der Analyse und Bewertung wurden Maßnahmenvorschläge und Umsetzungsempfehlungen für die Entwicklung und Stärkung der Kernstadt abgeleitet. Von zentraler Bedeutung ist die Sicherung des vorhandenen überdurchschnittlichen Besatzes sowie gegebenenfalls die Erweiterung mit ausgewählten Sortimenten. Ferner gilt es, die Stärken Naumburgs im Tourismus zu nutzen und in einem kooperativen Umfeld weiter auszubauen, Schwerpunkte können hier der „naturnahe Aktivurlaub“, die „GrimmHeimat Nordhessen“ oder die Bedeutung Naumburgs als anerkannter Kneippheilort sein. Das Thema „Apfel“ könnte für Naumburg mit seinen Streuobstwiesen und den jährlich stattfindenden Pomologentagen ein verbindendes Element werden, das auch im gastronomischen Angebot genutzt werden kann.