www.ha-stadtentwicklung.de

Neugestaltung Marktplatz, Marktstraße und Neustadt in Gießen

Projektkoordination und Projektbegleitung

Die öffentlichen Erschließungsanlagen Marktplatz, Marktstraße und Neustadt sind Teil des Sanierungsgebietes „Am Burggraben und Zu den Mühlen“. Die HA Stadtentwicklungsgesellschaft führt die Neugestaltung dieser öffentlichen Räume im Auftrag der Stadt Gießen durch und koordiniert den Gesamtprozess mit allen Beteiligten. Durch die Aufwertung der Straßen- und Platzfolge hat sich die Wegeverbindung zwischen der „Galerie Neustädter Tor“ und der Hauptgeschäftszone der Stadt nachhaltig verbessert, was zu einer deutlichen Aufwertung der anliegenden Einzelhandelsgeschäfte beigetragen hat.

Unsere Leistungen:

  • Koordination der Fachämter und der beteiligten Planer während der Planungsphase
  • Betreuung von Eigentümern, Einzelhandelsvertretern und weiteren Anliegern
  • Erschließungstechnische Beratung
  • Baubegleitende Öffentlichkeitsarbeit
  • Maßnahmen- und Terminplanung


Zeitraum:

2004 - 2005

Auftraggeber:
Magistrat der Universitätsstadt Gießen

Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten an Open Street Map übertragen werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen